Programmieren ab 13 Jahren

 

Was ist Python?

Python ist eine sehr beliebte und einfach erlernbare Programmiersprache, die mit englischen Textbefehlen arbeitet. Sie ist gut geeignet für interessierte Jugendliche ab einem Alter von ca. 13 Jahren je nach Vorwissen. Python  ist sehr vielseitig und kann für das Erstellen vieler unterschiedlicher Programme verwendet werden, von Textverarbeitungsprogrammen bis hin zu Web-Browsern. Es ist für Kinder ab ca. 13 Jahren gedacht. Python ist eine Form der Coding-Sprache. Im Vergleich zu anderen Programmiersprachen ist der Code leicht zu lesen und zu schreiben. In Python gibt es Bibliotheken mit vorgefertigten Programmteilen, die jeder verwenden kann. So kann man auch komplizierte Programme ziemlich  schnell schreiben. Hier können Kinder beispielsweise optimal ihre Kreativität und Phantasie einfließen lassen. Damit sind unsere Pythonkurse für Kinder bestens auf die kindlichen Sinne abgestimmt und machen die Coding-Sprache zu einer für sie greifbaren Erfahrung.

 

Es gibt einige gute Grunde, warum die Kinder Python lernen sollen:

  1. Die Sprache ist relativ einfach und enthält Code-Bausteine. Die Kinder lernen neue Begriffe wie Variablen, Funktionen und logische Operationen. In Python können Kinder mathematische Aufgaben lösen.
  2. Die großen Organisationen nutzen Python. Z.B Google setzt Python für die Suchmaschine, künstliche Intelligenz und andere Services ein. Auch wird die Sprache in der NASA und Pixar verwendet.

 

Unsere Lernziele in diesem Kurs sind:

ü  Der Kurs : “Programmieren in Python“ macht großen Spaß

ü  Kinder lernen, was ein Algorithmus ist

ü  Erlernen die Programmiersprache Python

ü  Lernen neuer Begriffe auf Englisch

ü  Lernen neuer mathematischen Begriffe

ü  Kreative Umsetzung der Ideen von den Kinder

ü  Arbeit an einem selbst kreierten Projekt

ü  Förderung der Kompetenz im Umgang mit Computern

ü  Das Teamarbeit wichtig ist und programmierte Spiele vor anderen Teilnehmern zu präsentieren

 

Python als Programmiersprache ist eine gute Basis für den Kindern, damit sie im Zukunft  einfach eine komplexere Programmiersprachen z.B. wie C++ lernen können.  C++ ist eine weit verbreitete objektorientierte Programmiersprache (OOP). Sie wird von vielen als die beste Sprache für die Erstellung großer Anwendungen, aber auch für die Systemprogrammierung, betrachtet.

 

Umfang: 

 1 x 2 Unterrichtseinheiten = 2 UE.

Hinweis: 

Computer (Thinkpad) & Maus werden von den Kids selbst mitgebracht

  Wen?         max. 10 Kinder ab ca. 13 Jahren (je nach Vorwissen)

  Wann?       ab 22.03.21 (10 Termine)

                     immer Montags um 18.00 Uhr – 19.30 Uhr

 

  Kosten?       45€/ pro Termin